Menu

Informationsdienste

Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) erreichen Sie hier. https://www.iqwig.de/

Informationen zur Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe finden Sie unter http://www.kvwl.de/ und auf Bundesebene der kassenärztlichen Vereinigung können Sie sich ebenfalls informieren: http://www.kbv.de/html/

Wenn Arzneimittel nach der Zulassung von vielen Patientinnen und Patienten angewendet werden, können Nebenwirkungen auftreten, die zuvor im Rahmen der für die Zulassung vorgeschriebenen klinischen Studien nicht immer erkannt werden konnten. Im Bereich Pharmakovigilanz werden Berichte zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen gesammelt und bewertet. Auf dieser Grundlage trifft das BfArM (http://www.bfarm.de) die erforderlichen Maßnahmen zum Schutz von Patientinnen und Patienten. Informationen zum Vigilanzsystem finden Sie hier. Unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) können Sie hier mit dem dafür vorgesehenen Formular melden.